2020 Veranstaltungsfrei

covid-Virus
Covid19-Viruas – Theaterpause 2020

Die Bundesregierung hat 2020 Maßnahmen zum Umgang mit dem Coronavirus erlassen, die mitunter den Kulturbereich massiv trafen. Bis 19. Mai 2021 galt im Großteil des Bundesgebiets ein generelles Veranstaltungsverbot.

Aufgrund gesetzlicher Anordnungen durften 2019 und 2020 keine Veranstaltungen durchgeführt werden. Dem fielen sowohl die geplanten “Mord und Krimi”- Veranstaltungen und letzlich auch die geplanten “Sommertheaterveranstaltung 2020” zum Opfer. Die Thalburger mussten wie viele andere Künstler auch pausieren.